1. D-Jugend

3. Platz der 1. D beim Turnier des FSV Oschatz in Sachsen

19. Januar, 2020 - 21:29






Turnier der 1. D erfolgreich beim FCV Oschatz in Sachsen abgeschlossen

 

Am Samstag machten wir uns mit 11 Spielern und einigen Eltern auf den Weg nach Sachsen. Der Bus, gesponsert von Schröter & Menke Gerüstbau (Danke dafür) fuhr pünktlich um 09:00 Uhr vom Sportplatz Wartenberg los. Die Busfahrt nutzten wir alle um ein bissen zu schlafen und nach einer kurzen Pause auf der Raststätte am Freienhufener Eck ging es weiter in Richtung Oschatz.

 

Um 13:00 Uhr sind wir an der Sporthalle in Oschatz angekommen, die anderen Turniermannschaften guckten nicht schlecht als wir mit unserem Bus bis zum Eingang vorgefahren waren. Nach einer kurzen Besichtigung des Hallenuntergrundes gingen wir sofort in unsere Vorbereitungsphase über. Wir spielten mit sieben Mannschaften im Modus jeder gegen jedem. Im ersten Spiel besiegten wir Post Dresden mit 1-0 durch ein sehr schönes Tor von Julian. Unsere Jungs waren richtig von den Socken und wollten gleich weiterspielen. Im zweiten Spiel stand uns FC Grimma gegenüber und sie machten gleich von der ersten Minute an Druck und erzielten in der 4 Minute das 1-0. Wir mussten taktisch umstellen und bauten nun selber Druck auf und so gelang es uns durch ein sehr schönes Zuspiel von Julian auf Viet der zum zwischenzeitlichen 1-1 einschoss. Der WSV übernahm nun in allen Belangen das Zepter, mit der Schlusssirene bekamen wir noch einen Indirekten Freistoß zugesprochen, der von Duc ausgeführt  wurde und Max B noch sein Fuß dran hatte, somit rollte der Ball ins Tor. Wir freuten uns über das 2-1 für den WSV, leider hatte der Schiedsrichter den  Ball als direkt gesehen. Die Gegnerischen Spieler sowie der Torwart bestätigten das Max noch dran war. Der Schiedsrichter blieb bei seiner Meinung und so spielten wir unentschieden.

 

Die Kids gingen mit zwei geklauten Punkten und hängenden Köpfen zurück in die Kabine, da mussten wir wieder Aufbauarbeit leisten, die positive Sachen aus dem Spiel ziehen und uns auf das nächste vorbereiten. Im dritten Spiel gegen Halle siegten wir mit 2-1 Tore durch Viet und Max B.

 

Nun stand das schwerste Spiel gegen Gröditz an ( der Turnierfavorit) bis 5 min vor Schluss stand es nur 0-1 gegen uns und zum Schluss gingen wir mit 0-4 vom Platz. Hierzu ist zusagen, das Gröditz alle ihre Spiele haushoch gewonnen haben und das Turnier mit 16 Punkte und 24-0 Tore gewonnen hat. Von diesem Schreck erholen wir uns gut und gewannen gegen den Gastgeber FSV Oschatz mit 1-0 (Torschütze Duc). Wir wollten nun im letztem Spiel gegen Dresden Striesen unbedingt gewinnen um noch Platz 2 zu erreichen, das gelang uns auch in einigen Spielzügen ganz ordentlich. Wir hatten auch große Torchancen die wir aber leider nicht verwandelt hatten und so kam es wenige Sekunden vor Schluss, das ein Dresdner Spieler durch ein Solo das 0-1 erzielte. Also schlossen wir das Turnier mit stolzen 10 Punkte als dritter ab.

 

Nach der Siegerehrung ging es gleich zurück zum Bus, weil der Fahrer seine Lenkzeiten einhalten musste. Gegen 18:30 Uhr liesen wir Oschatz hinter uns und nach einer sehr lauten & spaßigen Rückfahrt mit den Kids kamen wir gegen 21:33 Uhr wieder in Wartenberg an, wo schon einige Eltern lautstark uns erwartet haben.

 

Bedanken möchten wir uns bei folgenden Kids:

 

Max L, Duc, Max B, Viet, Marc, Julian, Adrian, Daniel, Jano, Leon und natürlich unser größter Fan und Helfer heute der liebe Farro.

 

Sportliche Grüße von der 1. D




Um einen Kommentar zu hinterlassen melde dich bitte an Login


debitel_2-150x961.d_sponsor_eiselt_2_small-150x96autotreff_oranke_2-150x96berliner_sparkasse_2_small-150x96ergo_versicherungen_lau_clemens_3_2_small-150x96howoge_4-150x96isaar_2-150x96Jako_2-150x96karau_2-150x96logo_rewe_2_small-150x96Polytan_2_2_small-150x96stilvoll-graphics_logo_2_small-150x96wibau_logo_2_small-150x96wette.dePostbank_Supporterclub-150x96sinalco


Facebook BFV DFB DFB Net
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com