1. C-Jugend

C-Jugend siegt bei den Adler-Mädels

23. August, 2020 - 19:48






Testspielerfolg der C-Junioren bei SV Adler Berlin Mädchen (2006)

 

Heute stand ein Testspiel der anderen Art auf dem Programm und dazu mussten wir nach Berlin Lichtenrade zu den Mädels der C-Junioren 2006 des SV Adlers 06. Beim Aufwärmen hatte man schon den Respekt der Jungs gegenüber den Mädchen gesehen, sie machten nur die halben Aufgaben als sonst und blickten immer rüber ins andere Spielfeld von den Mädels. Man dachte, dass sie jetzt zusammen den Platz Hand in Hand verlassen würden, so waren die Blicke unsere Jungs gewesen.

 

So kommen wir jetzt zum Spiel, wo wir die ersten 10 min komplett verschlafen haben, kein Druck auf dem Gegner keine Zuordnung bzw. Zustellung, alles was wir taktisch vorher in der Kabine besprochen haben klappte überhaupt nicht. Wir versuchten heute mal ein 4-3-3 zuspielen, was uns dann auch ab der 15 min gelangte, wir kamen jetzt endlich mal über die Flügel anstatt immer durch die Mitte und so bekam Julian den Ball auf der rechten Seite von Nelitu zugespielt und Julian nahm den Ball auf und machte sich auf dem Weg zum Strafraum wo der Torwart ihn den Weg ins rechte kurze Eck zumachte und Julian dann den Ball am Torwart vorbei ins linke untere Eck Einschoss. Und so machten wir weiterhin Druck auf dem Gegner und spielten uns diesmal durch das Zentrum die Bälle zu, wo Julian dann vor dem Strafraum goldrichtig stand und den Ball auf halb links für Viet auflegte und er zum verdienten 0-2 einnetzte. Auf einmal verloren wir die Zuordnung zum Spiel und der Gegner kam immer mehr zu unserem Tor wo sie auch drei 100% Torchancen hatten, aber unser Torwart Marvin hatte was dagegen und war jedes Mal der Sieger. Und so stand es zur Pause 0-2 für den WSV.

 

In der Pause musste ich ein bissen lauter gegenüber den Kids werden und sagte ihnen das sie nun endlich mal die Scheuklappen ablegen sollen und auch ihren Körper nun einzusetzten haben, den Ball auch unten lassen sollten, da die Mädels auch einen Kopf größer waren als wir.

 

Mit Beginn der 2. HZ kam der WSV immer besser ins Spiel, wir kombinierten mehr und passten uns den Ball nun mehrmals in den eigenen Reihen zu und bekamen dadurch auch immer mehr Raumgewinn und nagelten den Gegner auf einmal an ihrem eigenen Strafraum fest. Und so war es nur noch eine Frage der Zeit bis Nelitu in der 38 und 48 Spielminute den Ball durch ständiges Pressen auf dem Gegner ins gegnerische Tor unterbrachte. Ich gab dann die Anweisung raus, Tempo aus den Spiel zunehmen um den Gegner auch noch seine Chancen zu ermöglichen, die sie auch hatten, aber Marvin dahinten alles hielt bzw. alles von oben runterholte.

Und so gelang uns in der 63. min nochmal eine sehr schöne Aktion, wo wir über dem linken Flügel Tempo aufnahmen und Adrian dann den Ball im Strafraum flankte wo Marvin L den Ball zum 0 zu 5 Einschoss und das war dann auch das Schlussergebnis nach 70 Spielminuten.

 

Folgende Kids haben gespielt:

 

Marvin G, Duc, Marc, Max B, Tyco, Viet, Nelitu, Christian, Marvin W, Julian, Marvin L, Adrian und Max L.

 

Wir dürfen auch nicht vergessen, dass die Jungs erst ihr 4. Testspiel ihrer Karriere auf Großfeld bestritten haben und mit 3 Siegen sowie 1 Niederlage gegen eine B – Junioren Mannschaft sind wir ganz gut unterwegs und freuen uns nun auf eine weitere Leistungssteigerung dann gegen die 1. C von NordOst Berlin.

 

Sven Schröder




Um einen Kommentar zu hinterlassen melde dich bitte an Login


debitel_2-150x961.d_sponsor_eiselt_2_small-150x96autotreff_oranke_2-150x96berliner_sparkasse_2_small-150x96ergo_versicherungen_lau_clemens_3_2_small-150x96howoge_4-150x96isaar_2-150x96Jako_2-150x96karau_2-150x96logo_rewe_2_small-150x96Polytan_2_2_small-150x96stilvoll-graphics_logo_2_small-150x96wibau_logo_2_small-150x96wette.dePostbank_Supporterclub-150x96sinalco


Facebook BFV DFB DFB Net
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com