News Premium-News Verein Vereins-News

Information zur aktuellen Lage unseres Vereinsheimes

24. September, 2020 - 7:47






Information zur aktuellen Lage unseres Vereinsheimes

 

Wir beschäftigten uns in den letzten Monaten und auch in den kommenden überwiegend damit, einen Trainings- und Spielbetrieb im Bereich Fußball und Volleyball, sowie einen Trainingsbetrieb für die anderen Sparten Gymnastik/Fitness, Laufen und Kindersport sicherzustellen. Durch die ständigen dynamischen Anpassungen der behördlichen Vorgaben, können und dürfen wir uns nicht auf Erreichtes ausruhen, sondern müssen stets und ständig nachjustieren. Absolute Priorität hat für uns weiterhin die Aufrechterhaltung des Spiel- und Trainingsbetriebes für alle Sparten unseres Vereins.

 

Zum Jahresbeginn hat Katharina die Aufgaben im Vereinsheim übernommen, so auch welche, die wir im Vorstand bisher mit erledigen mussten. Sie hat frischen Wind in unser Vereinsheim gebracht und für einen Umsatzanstieg gesorgt. Was uns zeigt, dass ihr mit dem Angebot zufrieden gewesen seid und wir so aus wirtschaftlicher Sicht durchaus in eine erfolgreiche Zukunft blicken konnten. Ein großes Dankeschön an Katharina.

 

Dann kam die Pandemie. Sie zog eine Einstellung des kompletten Trainingsbetriebes nach sich und kurz darauf auch den Abbruch der Saison im Fußball. Die Sportanlagen wurden gesperrt und das öffentliche Leben kam fast vollständig zum erliegen.

 

Um den Verein vor einer Pleite zu schützen, mussten wir handeln und diverse Maßnahmen ergreifen. Eine davon ist es gewesen, unser Personal auf 100% Kurzarbeit zu setzen. Damit wird das Personal freigestellt und das Arbeitsamt übernimmt einen Teil der Lohnzahlung. Ein Großteil von Euch kennt inzwischen das Thema Kurzarbeit, sei es durch Verwandte oder Bekannte oder ihr ward/seid selbst davon betroffen. Während der Kurzarbeit werden keine Minusstunden aufgebaut und auch der Urlaub kann ganz normal genommen werden.

 

Im Juni startete der eingeschränkte Trainingsbetrieb, der weiterhin gilt. Das heißt, kein langer Aufenthalt vor oder nach dem Training auf der Sportanlage und bis vor kurzem auch noch ohne Eltern. Unsere beiden Sommercamps der HOWOGE und Real Madrid mussten wir absagen.

 

Seit August läuft nun die abgespeckte Spielsaison im Fußball. Hier finden max 2 bis 3 Spiele je Samstag/Sonntag statt. Teilweise mit Leerzeiten von mehr als 2h. Würden wir nun das Vereinsheim wie noch vor der Pandemie, wieder öffnen, würde es unweigerlich zu einer finanziellen Niederlage für unseren Verein führen. Die sehr geringen Einnahmen decken aktuell nicht die für den Betrieb notwendigen laufenden Kosten und das erst recht nicht, wenn Mitglieder sich selbst versorgen, obwohl das Vereinsheim geöffnet ist.

 

Es besteht jedoch die Möglichkeit das Vereinsheim unter Berücksichtigung behördlicher Vorgaben zu öffnen, wenn sich dafür Freiwillige für selbst zu bestimmenden Zeiten melden. So, wie es bereits ein paar mal schon erfolgte. Sollte Interesse bestehen, meldet euch bitte umgehend bei uns. Wichtig für die reibungslose und schnelle Koordination ist es, dass ihr über unsere interne Vereinsplattform kommuniziert.

 

Euer Vorstand




Um einen Kommentar zu hinterlassen melde dich bitte an Login


debitel_2-150x961.d_sponsor_eiselt_2_small-150x96autotreff_oranke_2-150x96berliner_sparkasse_2_small-150x96ergo_versicherungen_lau_clemens_3_2_small-150x96howoge_4-150x96isaar_2-150x96Jako_2-150x96karau_2-150x96logo_rewe_2_small-150x96Polytan_2_2_small-150x96stilvoll-graphics_logo_2_small-150x96wibau_logo_2_small-150x96wette.dePostbank_Supporterclub-150x96sinalco


Facebook BFV DFB DFB Net
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com