2. D-Jugend

Lichtenberger D- Meisterschaften

31. Dezember, 2018 - 10:22






Gestern fanden die D-Jugend (Lichtenberger Meisterschaften) statt. Der WSV nahm mit der D2 Mannschaft sowie zwei Spieler aus der D1 dran teil. Der WSV spielte in der Gruppe A gegen Bau Union, Lichtenberg 47, Kickers sowie BW Hohenschönhausen. Im ersten Spiel spielten wir gegen Bau Union, nach einer 1-0 Führung und einem Blockwechsel nach 5 min verloren wir unglücklich 1-2 gegen einen starken Gegner. Wir bauten unsere Jungs in der Kabine mit positiven Worten wieder auf, wir bereiteten uns im Flur auf jedes unserer nächsten Spiele (kurze Erwärmung) vor. Dann wurden auch Siege gegen Kickers (5-0) sowie gegen BW Hohenschönhausen (4-0) eingefahren.

 

Nun stand das entscheidende Spiel um Platz 2 in der Staffel an, es ging gegen Lichtenberg 47 sowie gegen einem ehemaligen WSVer (Trainer Nico L.). Vor dem Spiel kamen schon die Worte wie wir machen euch platt und Wartenberg kann nichts usw. Aber darauf haben wir uns erst gar nicht eingelassen. Ich spielte wieder Blockweise 1 und 2 Block, aber in jedem Block eine Raute, das hieß mit zwei schnellen Außenläufern und so hatten wir im Angriff 3 Spieler und wenn der Gegner angegriffen hatte 3 Spieler in der Abwehr. Das gelang uns auch sehr gut, unser Block 1 (unsere Techniker) erspielte schnell eine 3-1 Führung für uns heraus, dann kam Block 2 (hier waren die Arbeiter am Werk) auch sie schossen gleich ein Tor zum zwischenzeitlichen 4-1, aber hier hat man auch gesehen das einige Jungs noch hat an sich arbeiten müssen, so kam Lichtenberg noch auf 4-3 heran.

 

Es waren noch zwei Minuten Zuspielen, wir beförderten alle WSV Spieler nach hinten, aber Lichtenberg biss sich an unserem Abwehrverhalten leider die Zähne aus und so gelangten wir ins Halbfinale wo wir gegen den Gruppenersten BFC spielen mussten. Auch hier hatten unsere Jungs Angst gehabt, aber wir machten das gleiche Aufwärmprogramm im Flur wie der BFC, sie staunten nicht schlecht als wir unsere Klatschübung ausübten. So stand es auch nach 9 min noch 0-0, jetzt drehte der BFC aber richtig auf und schoss uns mit 6-0 ab. Der BFC gewann alle seine Spiele haushoch.

 

Also spielten wir um Platz 3 wieder gegen das Team von Bau Union. Wir bauten unsere Jungs wieder auf wie ihr seid hier das einzige D2 Team, ihr braucht euch nicht zu verstecken und ihr habt schon großes geleistet. So spielten unsere Jungs auch gleich wie entfesselt los und führten gleich mit 2-1. Dann hat man aber gesehen das unsere Jungs keine Körpersprache bzw. Kraft mehr hatten uns so kam Bau Union auf 2-2 bzw. 30 Sekunden vor Schluss noch zum 2-3 Sieg.

 

Nach einer kurzen Enttäuschung hatten sie spätestens bei der Siegerehrung sowie beim Fototermin wieder Spaß gehabt. Man darf nicht vergessen, dass es alles D1 Mannschaften waren, das wurde vom Veranstalter auch so erwähnt bei der Siegerehrung. Danach kam ein Lob von allen Trainern für unsere gute Leistung beim Turnier.

 

Bedanken möchten wir uns bei: D1: Jan, Max, D2: Leon, Duc, Viet, Julian, Tyco, Leland, Fabrice, Marvin und Adrian sowie bei allen Eltern die auf der Tribüne hinter der Wartenberger Fahne uns bei jedem Spiel lautstark unterstützt haben. Dankeschön 🙏


Sportliche Grüße

Co- Toni

Trainer Sven

 

Bericht: Sven Schröder




Um einen Kommentar zu hinterlassen melde dich bitte an Login


debitel_2-150x961.d_sponsor_eiselt_2_small-150x96autotreff_oranke_2-150x96berliner_sparkasse_2_small-150x96ergo_versicherungen_lau_clemens_3_2_small-150x96howoge_4-150x96isaar_2-150x96Jako_2-150x96karau_2-150x96logo_rewe_2_small-150x96Polytan_2_2_small-150x96stilvoll-graphics_logo_2_small-150x96wibau_logo_2_small-150x96wette.dePostbank_Supporterclub-150x96sinalco


Facebook BFV DFB DFB Net
WP2FB Auto Publish Powered By : XYZScripts.com