Schiedsrichter Lutz Meyer-Raschke


 Lutz Meyer-Raschke

 

Seit wann bist du Schiedsrichter:

Seit November 2001

Warum bist du Schiedsrichter geworden:

Mein Vater war damals bereits selber als Schiedsrichter tätig. Dabei fand ich die Tätigkeit als Schiedsrichter ganz interessant. Da ich in meiner Mannschaft zu diesem Zeitpunkt auch fast jedes Spiel verloren habe, konnte ich so auch mal wieder nicht als Verlierer den Platz verlassen. 😉

Was war dein schönstes Erlebnis als Unparteiischer:

2006 wurde ich als Schiedsrichterassistent im Landespokal zwischen Union Berlin und Köpenick-Oberspree angesetzt. Das war schon ein schönes Erlebnis. Knapp 1000 Zuschauer im schönsten Fußballstadion der Welt. Jede Emotion der Zuschauer hat man hautnah miterlebt.

In welcher Spielklasse leitest du Spiele:

SR der 1. Herren Landesliga
SRA der 1. Herren Berlin-Liga
NOFV-Futsal Schiedsrichter

Welche Ziele hast du noch als Schiedsrichter:

Ich würde gerne noch in die Berlinliga als Schiedsrichter aufsteigen und zudem in der Oberliga zumindest als Schiedsrichterassistent tätig sein.

Werde Schiedsrichter beim Wartenberger SV

debitel_2-150x961.d_sponsor_eiselt_2_small-150x96autotreff_oranke_2-150x96berliner_sparkasse_2_small-150x96ergo_versicherungen_lau_clemens_3_2_small-150x96howoge_4-150x96isaar_2-150x96Jako_2-150x96karau_2-150x96logo_rewe_2_small-150x96Polytan_2_2_small-150x96stilvoll-graphics_logo_2_small-150x96wibau_logo_2_small-150x96wette.dePostbank_Supporterclub-150x96sinalco


Facebook BFV DFB DFB Net
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com