1. G-Jugend

G-Junioren – Bitte einmal Ausspannen am Werbellinsee

19. Juni, 2019 - 19:29






Kurz vor dem Saisonende 2018/2019 belohnten sich die G-Juniorendes Wartenberger SV und Ihre Eltern für die abgelaufene Saison mit einer gemeinsamen Fahrt ins EJB Werbellinsee. Mit voller Kapelle, insgesamt fast 50 Personen verbrachte man vier tolle Tage bei schönstem Sommerwetter. Zudem hatten die Eltern, insbesondere unser Organisator Andre, ein umfangreiches Rahmenprogramm zusammengestellt. Nach der Ankunft wurde nach einem zünftigen Abendbrot der 1.Tag mit einem knisternden Lagerfeuer beendet.

 

Während am Tag 2 am Vormittag eine Naturrallye in der Umgebung des EJB auf Kinder und Eltern wartete, besuchte am Nachmittag der Wassergott Neptun mit seinen Helferinnen und Helfern die kleinen Wartenberger Fußballer. Den Tag beendete ein Grillfest mit leckerem Essen, großer Dank an Kevin, Papa Ole für seine kulinarische Sondereinlage. Danach bedankten sich die Eltern bei den Kindern einschließlich Trainer für den nimmermüden Fleiß und Tatendrang beim Training und bei den Spielen im abgelaufenen Jahr mit Geschenken für die kleinen und großen Kinder. Auch die Trainer bedankten sich bei alle Kindern und Eltern für das gezeigte Engagement und die Hingabe für Ihre Schützlinge, damit die Kinder ein intensives Trainings- und Wettkampfpensum absolvieren konnten.

 

Gleichzeitig wurde verkündet, dass für die Mannschaft neue Sponsoren gewonnen werden konnten, die Thiele Elektrotechnik GmbH und die Feinschliff GmbH Werbung & Design aus Zepernick. Beide Firmen haben unserer Mannschaft Wetterjacken und Aufwärmshirts spendierten. Abschluss des Tages bildet die berühmte Wartenberger Nachwanderung mit Schauergeschichte, nur für die Mutigsten. Am 3.Tag wurde die Wildschweinrallye gestartet. Eltern und Kindern hatten heute Wissenswerte über das Borstenvieh zusammen zu tragen und ein entsprechendes Exemplar aus den Früchten des Waldes zu basteln. Nachmittags war Erholung am und im Werbellinsee angesagt.

 

Abends gab es wieder leckeres vom Grill. Endgültig müde ging es danach für die  Kinder ins Bett denen die Eltern alsbald folgten. Nach drei Tagen bei bestem Sonnenschein schien selbst der Himmel am Abreisetag weinen zu wollen. Mehrere Tropfen zum Frühstück, aber dann kam wieder die Sonne heraus. Nachdem die Mannschaftskasse endgültig für ein leckeres Eis geplündert wurde galt es, Sachen packen und die Heimfahrt antreten. Trainerfazit nach der Rückkehr: Alle Kinder und Eltern haben diese Fahrt zu einem echten Event werden lassen. Toll, das „Jeder“, deshalb werden hier auch keine Namen genannt, „Alles“ zum Gelingen der Fahrt getan hat. Das ist Teamgeist, den eine Mannschaft zum Leben braucht, denn zum Fußballspiel gehört weit mehr als nur gute Spieler, sondern auch eine gute Gemeinschaft.

 

Da ja das neue, alte Trainergespann den Entschluss gefasst hat, die Mannschaft ein weiteres Jahr führen zu wollen, freuen wir uns auf eine spannende Zeit. Hoffentlich können wir noch viel voneinander lernen.

 

Die Trainer Max Reinhardt und Karsten Schwarz




Um einen Kommentar zu hinterlassen melde dich bitte an Login


debitel_2-150x961.d_sponsor_eiselt_2_small-150x96autotreff_oranke_2-150x96berliner_sparkasse_2_small-150x96ergo_versicherungen_lau_clemens_3_2_small-150x96howoge_4-150x96isaar_2-150x96Jako_2-150x96karau_2-150x96logo_rewe_2_small-150x96Polytan_2_2_small-150x96stilvoll-graphics_logo_2_small-150x96wibau_logo_2_small-150x96wette.dePostbank_Supporterclub-150x96sinalco


Facebook BFV DFB DFB Net
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com